Amber-Glass, Polen

Referenz - Europa

Amber-Glass wählt Glaston zur Unterstützung seines jahrzehntelangen Erfolgs


RC350 verstärkt die Vorspannkapazitäten

Aus einer polnischen Familientradition heraus, in der das Wissen über Glas über Generationen weitergegeben wurde, hat Amber-Glass neue Herausforderungen angenommen und sich mit der Zeit verändert. „Heute erweitern wir die Möglichkeiten unseres Glasverarbeitungsgeschäfts“, sagt Marcin Karel, Vorstandsmitglied und Produktionsdirektor von Amber-Glass. „Wir tun dies, indem wir nur High-End-Maschinen der besten Hersteller verwenden, so dass wir Produkte und Service von höchster Qualität liefern können.

Amber-Glass ist nur  600 km von sechs europäischen Hauptstädten – Berlin, Wien, Prag, Bratislava, Budapest und Warschau entfernt. Ein ausgezeichneter Wirtschaftsstandort, aber die weit verbreitete Urbanisierung hat zu mehr Umweltgedanken geführt. Unternehmen, die sich der Energieeffizienz verschrieben haben, wie Amber-Glass, sind Spitzenreiter in Chorzow.

Mit umweltfreundlichen Methoden hat Amber-Glass seine Geschäftsexpansion fortgesetzt. Im Jahr 2016 beschloss das Unternehmen, seine Glasverarbeitung zu verbessern, indem es die Vorspannfähigkeiten des Unternehmens stärkt und gleichzeitig energieeffizient bleibt. Als Teil dieses ehrgeizigen Ziels erwarb Amber-Glass einen Glaston RC350-Vorspannanlage.

„Die Wahl von Glaston als unseren Lieferanten fiel uns nicht schwer“, sagt Marcin. „Das Unternehmen vereint drei unserer wichtigsten Geschäftskomponenten.

„Erstens ist Glaston für erstklassige Technologie bekannt, der Sie vertrauen können. Zweitens ist die Qualität des von seinen Maschinen verarbeiteten Glases unbestreitbar – auf dem Markt bekannt. Und drittens hilft uns die erwiesene Marktintelligenz des Unternehmens, an der Spitze der sich entwickelnden Glasindustrie zu bleiben“.

„Es dauerte nicht lange, bis man erkannte, dass die neue Qualität des Glases, die Einfachheit der Bedienung und die Verfügbarkeit von Leistungsberichten die besten Teile des Glaston RC350 sind. Der definitiv größte Vorteil ist die Qualität, die wir unseren Kunden jetzt bieten können, und auch sie haben den Unterschied bemerkt“.

www.amberglass.pl

Vollständige Referenzstory als PDF herunterladen

Ähnliche Referenzen


Kristal, Bosnia and Herzegovina

#automation #iControL #scanner #Upgrades

“We purchased the Glaston iControL and scanner upgrade to solve any concern with software or spare parts availability before they became an issue. Once installed, the upgrade helped us win a large glass façade project in Indonesia that required extremely high quality. Both we and Glaston can be proud of the high level of quality achieved,” says Matea Franjić, Chief Operating Officer (COO) of Kristal in Vitez, Bosnia and Herzegovina.

Lesen Sie mehr

Glas Herzog, Deutschland

#Architekturglas #automation #isolierglas #reference #SPEED

“We have a great deal of confidence in our supplier,” says Andreas Herzog, Sr., Managing Director of Glas Herzog. “Our cooperation with former Bystronic glass – and now Glaston – is just as you would want it to be as a customer. In fact, we’re one of their oldest customers – 44 years and counting.”

Lesen Sie mehr

Walshs Glass, Australien

#Architekturglas #automation #Glas-Vorspannverfahren #glass tempering #Glasverarbeitung #iControL #reference #RHC #Sicherheitsglas #Upgrades #vorgespanntes Glas

In January 2021, Walshs Glass in Western Australia began using their Glaston RHC upgrade, enabling them to improve glass flatness and optical quality. “Today, we’re positioned to take advantage of the rapidly changing glass processing demands in Western Australia," says Steve Cuff, Executive Operations Manager at Walshs Glass.

Lesen Sie mehr

Beiträge


#AskGlaston Flat Tempering Series #2: Stress calculation

In the second episode of #AskGlaston Flat Tempering Series, we will talk about the new solution to estimate the stress level in glass – online. The online stress...

Lesen Sie mehr

#AskGlaston Flat Tempering Series #1: White haze

This video is the first video in our new #AskGlaston Flat Tempering Series. In this series, we will be covering some of the most advanced and latest innovations...

Lesen Sie mehr

How to stop wasting resources in glass tempering

What areas of your process can be improved to make your operations more efficient? Are there any gaps you need to fill? Often, issues that seem insignificant can,...

Lesen Sie mehr