Unterstützung über den gesamten Lebenszyklus

Glasbearbeitungsmaschinen sind für ihre Besitzer langfristige Investitionen, da sie je nach Maschine eine relativ lange Betriebsdauer von bis zu 20 Jahren haben. Die Maschinen sind so konstruiert, dass sie einem ständigen Einsatz bei hoher Auslastung standhalten. Bei Glaston achten wir besonders auf die Qualität und Langlebigkeit der Materialien, die in unseren Maschinen verwendet werden.

Unsere Produktions- und Montageprozesse und Installationsmethoden sind so konzipiert, dass sie die Produktqualität und Zuverlässigkeit sowie die Sicherheit von Installateuren und Kunden fördern.

In Übereinstimmung mit unserem Lebenszyklusmodell haben wir die Wartungsdienste aktiv entwickelt, da regelmäßige Serviceintervalle die Produktlebensdauer und -sicherheit erhöhen. Glaston hat über 100 verschiedene Upgrade-Produkte für verschiedene Maschinenmodelle.

Darüber hinaus investieren wir in die Entwicklung digitaler Dienstleistungen. Das Kundenportal MyGlaston enthält alle Informationen zwischen Glaston und dem Kunden, wie z. B. Projektverfolgung, Maschinenserviceberichte, technische Handbücher und Bedienungsanleitungen, sowie Links zum Cloud-Service Glaston Insight. Die Anbindung von Maschinen an Glaston Insight ermöglicht es dem Kunden, die Produktion in Echtzeit zu überwachen und Berichte zu erstellen, bietet Echtzeit-Kundensupport bei Störungen ohne Verzögerungen oder Reisen, die die Umgebung belasten, und erleichtert die Einführung neuer, auf der industriellen Bildverarbeitung basierender Dienstleistungen.

Euroview FC500_iLooK

Glaston has approximately 4,500 installed and operating machine lines

Kundenorientierte F&E

Glaston investiert in die kontinuierliche kundenorientierte Produktentwicklung, in neue Glastechnologien und in neue Geschäftsmöglichkeiten, die die Digitalisierung mit sich bringt. Wir führen die Produktentwicklung in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern, wie z. B. Forschungsinstituten, Universitäten und anderen Hochschuleinrichtungen, durch.

Unsere Position ist besonders stark bei der Entwicklung technologisch anspruchsvoller Produkte.  Im Vordergrund unserer Produktentwicklung stehen neue digitale und IoT-basierte Produkte, die die Optimierung der Maschinenleistung und den Übergang zur vollautomatischen Glasbearbeitung ermöglichen. Durch die Nutzung von Cloud-Diensten und den Möglichkeiten des IoT helfen wir unseren Kunden, ihre Maschinen so effizient wie möglich zu nutzen. Als Nebenprodukt von Effizienz und Zuverlässigkeit wird auch ein optimierter Energieverbrauch erreicht.

Im Rahmen des MIDAS-Projekts, Finnlands erstem Projekt für maschinelles Lernen in der Branche, gelang es Glaston 2019, mehrere Anwendungen für künstliche Intelligenz einzuführen, um die Qualität und Kontrolle des Vorspannprozesses zu verbessern.

Künftig verbesserter Remote-Service

Wachsende Nachfrage nach Solarenergie

Die zunehmend sichtbaren Folgen des Klimawandels werden sich auch auf die Glasindustrie und die Nachfrage nach verschiedenen Produkten auswirken. Die Nachfrage nach Solarenergie wächst, und das Glas, das in Solarzellen und -panelen verwendet wird, unterliegt hohen Qualitätsanforderungen, zum Beispiel in Bezug auf die Glasdicke und gekrümmte Oberflächen. Glaston hat dies bei seiner Produktentwicklung berücksichtigt und verfügt über eine große Vielfalt an Solarlösungen.

Intelligentes Glas drängt auf den Markt

Auch aufstrebende Glastechnologien und Glasprodukte mit Mehrwert, wie z. B. Smart Glass, drängen zunehmend auf den Markt, und das Energiesparpotenzial von Smart-Glass-Produkten lässt die Nachfrage danach steigen. 2017 gründete Glaston den Bereich Emerging Technologies, der Beratungs- und Planungsleistungen für die Produktion von Smart Glass und Energieglasfenstern sowie für Solarenergieanwendungen anbietet.

Seit Ende 2015 ist Glaston an einem Nanotechnologie-Projekt in Kalifornien beteiligt. Der Partner von Glaston entwickelt für den Markt eine neue elektrochrome Smart-Glass-Technologie, die die Wärme- und Lichtdurchlässigkeit von Glas präzise und schnell anpasst.

Beiträge


Insulating glass spacers – all you wanted to know

Today, when energy efficiency is more important than ever, it’s a good time to speak about insulating glass spacers. In the same vein as the gas fill, glass spacers...

Lesen Sie mehr

Insulating glass product types

Strong, resilient, with perfect thermal and sound insulation properties, insulating glass has been used around the world in applications ranging from family homes...

Lesen Sie mehr

More daylight for good health

As a modern society, we’re spending about 90% of our time indoors – at home, in offices or commuting. How is it possible to get access to daylight, when we can’t...

Lesen Sie mehr