VARIO

Die Systemlösung für Isolierglas mit konventionellen, flexiblen und TPS® (Thermo Plastic Spacer) Abstandhaltern


Sie suchen nach einer individuell konfigurierbaren Lösung für die Isolierglasproduktion? Dann finden Sie hier drei Gründe, warum Glaston VARIO für Sie die richtige Wahl ist.

1.

Hohe Flexibilität und hervorragende Produktivität

2.

Lange Lebensdauer DURCH ERSTKLASSIGE KOMPONENTEN

3.

Linie durch eine Vielzahl von Optionen erweiterbar

Die Isolierglaslinie Glaston VARIO ist eine individuell konfigurierbare Fertigungslinie für die Produktion von Isolierglas mit konventionellen Abstandhaltern. Sie ist in folgenden Varianten erhältlich:

VARIO BOX


Individuell konfigurierbare Fertigungslinie für die Produktion von Isolierglaseinheiten mit konventionellen Abstandhaltern.

Randentschichtung von beschichteten Glastafeln

Automatisches Drehen beschichteter Glastafeln innerhalb einer Isolierglaslinie

Applikation vorgestanzter Distanzplättchen auf Isolierglaseinheiten

Automatisches Zusammenbauen, Gasfüllen und Verpressen, speziell für Dreifach-Isolierglaseinheiten

VARIO FLEX


Individuell konfigurierbare Fertigungslinie für die Produktion von Isolierglaseinheiten mit flexiblen Abstandhaltern von der Rolle.

Die Isolierglaslinie Glaston VARIO FLEX bietet eine Lösung zur automatischen Fertigung von gasgefüllten und versiegelten Isolierglaseinheiten mit flexiblen Warm Edge-Abstandhaltern.

  • Synchronisation der Abstandhalterapplikation mit dem Isolierglas-
    Fertigungsprozess
  • Beliebige Produktionsreihenfolge von Rechteck- und Modellformaten
  • Direkte Applikation des flexiblen Abstandhalters auf die vertikal positionierte Glastafel

Doppelkopf-Applikator zur unterbrechungsfreien Fertigung von Isolierglaseinheiten mit unterschiedlichen Abstandhalterbreiten

Verarbeiten von flexiblen Abstandhaltern mit beidseitigem Auftrag von Polyisobutylen

Sichere Eckenabdichtung durch Fixierung mit Klebestreifen und zusätzlicher Butylabdichtung

VARIO TPS®


Individuell konfigurierbare Fertigungslinie für die Produktion von Isolierglaseinheiten mit TPS® Thermo Plastic Spacer.

Die Glaston VARIO TPS® ist die modernste und flexibelste Lösung zur Isolierglas-Produktion. Sie unterscheidet sich von den herkömmlichen Fertigungssystemen durch die direkte Applikation des thermoplastischen Abstandhalters TPS® auf die Glastafel.

Direkte Applikation von TPS® – Thermo Plastic Spacer auf die Glastafel. Die Breite des Abstandhalters kann im laufenden Betrieb ohne Zeitverlust verändert werden.

Das Doppelfasspumpensystem ermöglicht einen völlig unterbrechungsfreien Betrieb. Der Materialfasswechsel erfolgt während der laufenden Produktion.

Möglichkeit der individuellen Produktidentifikation gemäß der lokalen Vorschriften.

Referenzen


BVGlazing Systems, Kanada

#Architekturglas #FC Serie #RC Serie #Vorspannen von Flachglas

"Glas ist ein Merkmal des Gebäudes geworden - nicht nur etwas, durch das man hindurchschaut. Deshalb muss das gesamte von uns gelieferte Glas von höchstmöglicher Qualität sein", sagt Andrew Dolphin, General Manager Glass Operations bei BVGlazing in Toronto. "Die RC350 und FC500 von Glaston haben uns geholfen, unser Geschäft mit hervorragender Glasqualität zu erweitern."

Lesen Sie mehr

AGP, Neuseeland

#Architekturglas #Architekturglas #FC Serie #iLooK

"Wir haben unser brandneues Werk so konzipiert, dass es leistungsstarke Ergebnisse liefert. Dabei haben wir unsere Vision für den Maschinenpark mit unserer Personalauswahl kombiniert, um unseren Kunden ein hervorragendes Produkt und einen hervorragenden Service zu bieten. Wir haben uns für zwei Glaston FC-Vorspannlinien entschieden, um reproduzierbare und zuverlässige Qualitätsergebnisse zu erzielen", sagt David Bunting, General Manager von Architectural Glass Products (AGP)

Lesen Sie mehr

PLG, Finnland

#Architekturglas #RC Serie #Upgrades #Vorspannen von Flachglas

"Wir waren schon immer ein wichtiger Partner für die großen Fensterhersteller in Finnland. Auf ihre Bedürfnisse zu hören und darauf einzugehen, hat uns geholfen, in diesem Markt wettbewerbsfähig zu bleiben", erklärt Tommi Nousiainen, Geschäftsführer von PLG in Finnland. "Wir waren nicht speziell auf der Suche nach einem Temperofen. Aber als unsere Kunden begannen, hochwertiges vorgespanntes Glas zu verlangen, sind wir schnell mit einem Einstiegsmodell des Glaston RC vorgegangen. Seitdem konnten wir die Anlage bereits zweimal aufrüsten, um auf den sich schnell entwickelnden Markt zu reagieren." 

Lesen Sie mehr

Beiträge


5 promises of convection technology in windshield bending

By the laws of physics, convection is the most efficient way to transfer heat. But what arguments back it up in practice? Let’s dive deeper and explore beyond...

Lesen Sie mehr

Important service factors in glass lamination

Did you know that the laminating line maintenance cost can vary greatly depending on your specific technology? For example, furnaces with infrared heating technology...

Lesen Sie mehr

#AskGlaston Episode 60: Isn’t our company’s tempering system working automatically?

This week’s question is the following: Isn’t our company’s tempering system working automatically? There are several different levels of automation...

Lesen Sie mehr

Ansprechpartner