Industriglas, Schweden

Referenz - Europe

Glaston RC Serie erweist sich als der richtige Schritt


„Fast 25 Jahre lang hat unsere gebrauchte Glaston Temperieranlage Kunden mit hochwertiger Glasvorspannung versorgt. Aber nach zahlreichen Modernisierungen und Umbauten war es einfach an der Zeit, in eine neue Temperieranlage zu investieren. Die RC-Serie von Glaston entsprach unseren Anforderungen. Jetzt freuen wir uns darauf, sie in den nächsten 20 Jahren zu betreiben“, sagt Mats Pihlqvist, Standortleiter bei Industriglas AB in Jönköping, Schweden.

Industriglas ist ein Familienunternehmen, das seinen Betrieb 1990 in Jönköping, einer Stadt in Südschweden, etwa 150 km von Göteborg entfernt, aufgenommen hat. Das Unternehmen beliefert Industriekunden in einem Umkreis von etwa 200 km mit gehärtetem, laminiertem und feuerfestem Verbundglas für Balkone, Bürowände und andere industrielle Anwendungen.

1995 kaufte das Unternehmen einen gebrauchten Glaston – damals noch Tamglass – Härteofen. Der Ofen erwies sich als Arbeitstier und lieferte über 25 Jahre lang hochwertiges gehärtetes Glas. Das Unternehmen hatte es nicht eilig, ihn zu ersetzen. „Der Härteofen hat uns über all die Jahre hinweg gut unterstützt“, sagt Mats Pihlqvist. „Wir haben ihn mindestens dreimal aufgerüstet und einige der Abschnitte neu gebaut.

Im Jahr 2021 begann Mats Pihlqvist Gespräche mit Vertretern von Glaston über eine erneute Modernisierung des Ofens.

„Es wurde schnell klar, dass wir den alten Ofen nicht mehr mit der neuesten Technologie ausstatten konnten. Also entschieden wir uns für eine brandneue Maschine und damit für etwas völlig Neues“, sagt Mats. „Als wir uns unsere Produktion ansahen, schien der Flachglasofen der Glaston RC-Serie genau das zu sein, was wir brauchen würden.“

Industriglas kaufte die schlüsselfertige Lösung von Glaston, die alle Demontage- und Installationsarbeiten beinhaltet.

„Wir hatten im Sommer 2022 drei Wochen lang geschlossen und drängten darauf, alle unsere Bestellungen im Voraus zu bekommen“, erklärt Mats. „Für uns war das eine tolle Erfahrung. Wir brauchten uns um nichts zu kümmern. Glaston hatte die volle Verantwortung für den Abbau des bestehenden Ofens, die Schaffung eines leeren Bodens und die Installation des neuen Temperofens.“

„Unser Energieverbrauch ist um etwa 15-20% gesunken. Außerdem ist der neue Ofen größer, so dass wir in jeder Charge mehr härten können. Außerdem ist es einfacher, die Maschine zu bedienen. Mit dem alten Ofen hatten wir keinen Scanner. Jetzt können wir mit dem Scanner sehen, ob jedes Blatt richtig temperiert ist.“

Vollständigen Referenzbericht als PDF herunterladen

Ähnliche Referenzen


FLACHGLAS Wernberg, Deutschland

#Glasqualität #Glasverarbeitung #laminieren #Laminieren von Flachglas #ProL #ProL-zone #Qualitätskontrolle #reference #Sicherheitsglas #Upgrades

Bei FLACHGLAS sorgt eine Kultur der operativen Exzellenz für kontinuierliche Modernisierungen. "Das jüngste Glaston ProL Upgrade für unsere 50 Jahre alte Laminieranlage hat uns geholfen, die Leistung zu steigern, Energie zu sparen und die Produktion auf Knopfdruck zu automatisieren", sagt Martin Geiß, Technischer Leiter bei FLACHGLAS Wernberg.

Lesen Sie mehr

Full Glass, Peru

#Architekturglas #automation #Glas-Vorspannverfahren #glass tempering #iControL #RC Series #reference #vorgespanntes Glas #Vorspannen von Flachglas

"Wir sind sehr zufrieden mit der Qualität unserer neuen Vorspann-Anlage der RC-Serie und dem von ihr produzierten Glas. Das Konvektionssystem Vortex Pro ist hervorragend. Der von Glaston China hergestellte Ofen ist genauso gut verarbeitet wie der vorherige Ofen, den wir von der Glaston Finnland gekauft haben", sagt Frank Calderón Gómez, Geschäftsführer von Full Glass in Lima, Peru.

Lesen Sie mehr

AGC Interpane, Deutchland

#Architekturglas #automation #Glasverarbeitung #IG unit #isolierglas #reference #technology

„Ich gehe jeden Tag mit Stolz durch unsere Isolierglas-Produktionsstätte“, sagt Daniel Bruckelt, Produktionsleiter Isolierglas bei AGC Interpane in Plattling, Deutschland. „Nicht nur, weil alles so gut organisiert und strukturiert ist, sondern auch, weil Glaston uns ein schlüssiges Konzept für unsere einzigartige Isolierglas-Produktion gegeben hat. Und genau das ermöglicht es uns, bei anspruchsvollen Projekten von Weltrang ganz vorne mit dabei zu sein.“

Lesen Sie mehr

Beiträge


GPD 2023 Presentations – Architectural glass

The Glass Performance Days 2023 conference has once again brought together a wealth of knowledge and innovation from the leading minds in the glass industry. We...

Lesen Sie mehr

Convection technology for flat glass lamination keeps improving

The rising preference for laminated glass, known for its safety features, is driving significant market growth. One notable trend in this market is the increasingly...

Lesen Sie mehr

A holistic approach to grinding

Picture yourself ordering a new set of tires. What would go through your mind? What are the weather conditions in which you’ll be driving? Are you buying tires...

Lesen Sie mehr