United Plate Glass, USA

Referenz - Nord- und Südamerika

United Plate Glass verrät sein bestgehütetes Geheimnis


„Wenn Sie mit der Abschreckung und Ihrer Glasbettgröße im Grunde zufrieden sind, ist es kein Problem, die Anlagenkammern mit Glastons Heizkammer-Upgrades zu wechseln, um eine komplett neue Anlage zu erhalten. Das Beste daran – Sie zahlen nur etwa die Hälfte des Preises einer neuen Anlage und erhalten die neueste Härtetechnologie“, erklärt Darin Vietmeier, Vice President of Operations bei United Plate Glass in Pittsburgh, Pennsylvania. Sein Unternehmen erwarb Anfang 2016 das Kammeraustausch-Upgrade von Glaston für eine Glaston Uniglass UniCharge-Anlage, die auf die Jahrtausendwende zurückgeht. „Das ist das bestgehütete Geheimnis da draußen!“

United Plate Glass ist trotz wirtschaftlicher Höhen und Tiefen dank seiner klugen Entscheidungen, sich mit einem hochwertigen Glasangebot für seine Kunden zu bewegen, gewachsen. Ursprünglich begann das Unternehmen als Fahrzeugglashändler ohne jegliche Fertigungsmöglichkeiten. Später begann es zunächst in der Leichtindustrie, als es Polier- und Fasenschleifmaschinen kaufte und von da an ging es zum Isolierglas über.

„Wir bekamen die neue Heizkammer im Frühjahr 2016 und wir haben nicht zurückgeschaut. Jetzt ist alles auf dem neuesten Stand, und es wird jetzt viel einfacher sein, die Software und andere Steuerungen, die veraltet waren, zu warten.

 

www.unitedplateglass.com

Vollständige Referenzstory als PDF herunterladen

Ähnliche Referenzen


Kristal, Bosnia and Herzegovina

#automation #iControL #scanner #Upgrades

“We purchased the Glaston iControL and scanner upgrade to solve any concern with software or spare parts availability before they became an issue. Once installed, the upgrade helped us win a large glass façade project in Indonesia that required extremely high quality. Both we and Glaston can be proud of the high level of quality achieved,” says Matea Franjić, Chief Operating Officer (COO) of Kristal in Vitez, Bosnia and Herzegovina.

Lesen Sie mehr

Glas Herzog, Deutschland

#Architekturglas #automation #isolierglas #reference #SPEED

“We have a great deal of confidence in our supplier,” says Andreas Herzog, Sr., Managing Director of Glas Herzog. “Our cooperation with former Bystronic glass – and now Glaston – is just as you would want it to be as a customer. In fact, we’re one of their oldest customers – 44 years and counting.”

Lesen Sie mehr

Walshs Glass, Australien

#Architekturglas #automation #Glas-Vorspannverfahren #glass tempering #Glasverarbeitung #iControL #reference #RHC #Sicherheitsglas #Upgrades #vorgespanntes Glas

In January 2021, Walshs Glass in Western Australia began using their Glaston RHC upgrade, enabling them to improve glass flatness and optical quality. “Today, we’re positioned to take advantage of the rapidly changing glass processing demands in Western Australia," says Steve Cuff, Executive Operations Manager at Walshs Glass.

Lesen Sie mehr

Beiträge


#AskGlaston Flat Tempering Series #2: Stress calculation

In the second episode of #AskGlaston Flat Tempering Series, we will talk about the new solution to estimate the stress level in glass – online. The online stress...

Lesen Sie mehr

#AskGlaston Flat Tempering Series #1: White haze

This video is the first video in our new #AskGlaston Flat Tempering Series. In this series, we will be covering some of the most advanced and latest innovations...

Lesen Sie mehr

How to stop wasting resources in glass tempering

What areas of your process can be improved to make your operations more efficient? Are there any gaps you need to fill? Often, issues that seem insignificant can,...

Lesen Sie mehr