Aufrollmaschine für Rollenseile auf Kühlrollen

Verbesserte Wartungsfreundlichkeit von Kühlrollen


Drei Gründe für die Wahl eines Aufrollmaschine für Rollenseile

1.

Einfaches und schnelles Aufrollen von Rollenseilen auf Kühlrollen

2.

Verstellbarer Seilabstand

3.

Ermöglicht das Aufrollen von Kühlrollen bis zu einer Länge von 3600mm

Re-cording of rollers


Die Glaston Aufrollmaschine ist für das einfache und schnelle Aufrollen der Kühl- und Biegerollen ausgelegt.

Mit dieser Mehrzweck-Aufrollmaschine können Sie jede beliebige Rollenlänge bis zu 3600 mm neu aufrollen.

Die Maschine ist in der Lage, sowohl links- als auch rechtsgängige Rollen mit verstellbarem Seilabstand neu zu aufzurollen. Sie ermöglicht auch das vollständige Aufrollen der Rollen.

Downloads & Links

Leaflet

Referenzen


FLACHGLAS Wernberg, Deutschland

#Glasqualität #Glasverarbeitung #laminieren #Laminieren von Flachglas #ProL #ProL-zone #Qualitätskontrolle #reference #Sicherheitsglas #Upgrades

Bei FLACHGLAS sorgt eine Kultur der operativen Exzellenz für kontinuierliche Modernisierungen. "Das jüngste Glaston ProL Upgrade für unsere 50 Jahre alte Laminieranlage hat uns geholfen, die Leistung zu steigern, Energie zu sparen und die Produktion auf Knopfdruck zu automatisieren", sagt Martin Geiß, Technischer Leiter bei FLACHGLAS Wernberg.

Lesen Sie mehr

Full Glass, Peru

#Architekturglas #automation #Glas-Vorspannverfahren #glass tempering #iControL #RC Series #reference #vorgespanntes Glas #Vorspannen von Flachglas

"Wir sind sehr zufrieden mit der Qualität unserer neuen Vorspann-Anlage der RC-Serie und dem von ihr produzierten Glas. Das Konvektionssystem Vortex Pro ist hervorragend. Der von Glaston China hergestellte Ofen ist genauso gut verarbeitet wie der vorherige Ofen, den wir von der Glaston Finnland gekauft haben", sagt Frank Calderón Gómez, Geschäftsführer von Full Glass in Lima, Peru.

Lesen Sie mehr

Lippert Components, USA

#automation #automotive glass #biegen #CHAMP #CHF #Fahrzeugglas #glass bending #glass tempering #Matrix #reference #Sicherheitsglas

Tim Widner at Lippert Components in the US is sharing his and his team's experiences working with the Glaston glass processing machinery. "The new equipment has been a great addition to us. We are able to one-piece flow our raw material through our line, hands-free. No humans come in contact with the glass until it is fully tempered and at the end of the process."

Lesen Sie mehr

Beiträge


GPD 2023 Presentations – Architectural glass

The Glass Performance Days 2023 conference has once again brought together a wealth of knowledge and innovation from the leading minds in the glass industry. We...

Lesen Sie mehr

Convection technology for flat glass lamination keeps improving

The rising preference for laminated glass, known for its safety features, is driving significant market growth. One notable trend in this market is the increasingly...

Lesen Sie mehr

A holistic approach to grinding

Picture yourself ordering a new set of tires. What would go through your mind? What are the weather conditions in which you’ll be driving? Are you buying tires...

Lesen Sie mehr

Ansprechpartner